100 Tage – Der Feierabendmarkt

Das soziale Miteinander hat unter dem Corona-Virus sehr gelitten. Leider hat unser Vorschlag zur Einrichtung eines Feierabendmarktes beim zuständigen Verwaltungsfachbereich keine Gegenliebe gefunden. Unser Konzept sieht vor, sechs mal in den Frühlings- und Sommermonaten den bekannten Freitagsmarkt auf den Donnerstagabend vorzuverlegen. Es könnten so viel mehr Besucher angezogen werden, darunter vor allem all jene, die freitags arbeiten müssen. Alle von uns angefragten Marktbeschicker sahen das […]

Weiterlesen

100 Tage – Die Straßenbeitragssatzung

Der viel diskutierten Straßenbeitragssatzung liegen hauptsächlich zwei verschiedene Beitragsmodelle zugrunde: Das eine (aktuell gültige, aber derzeit ruhende) bevorzugt unregelmäßige einmalige Beiträge und gilt nur für alle Anlieger an jeweils betroffenen Straßen. Das andere sieht jährlich wiederkehrende Beiträge für alle Grundstückseigentümer innerhalb eines Abrechnungsgebiets vor. ZfB plädiert für die Beibehaltung der alten Regelung, also für einmalige Beiträge. Dafür sprechen, aus unserer Sicht, die Möglichkeit der Ratenzahlung […]

Weiterlesen

100 Tage – Die Sackpfeife

Schon frühzeitig haben wir in unserer Wählergemeinschaft eigene Arbeitsgruppen gebildet. Einige darunter sind an den AGs der Stadtverordnetenversammlung ausgerichtet. Das gibt uns die Möglichkeit, Konzeptionen themenbezogen und inhaltlich präzise durch jeweils sachkundige ZfB-Mitgliedern vorzubereiten. Eine unserer größeren AGs ist dem Biedenkopfer Hausberg gewidmet.   Unsere Vorstellung von der Sackpfeife Die so schön gelegene Sackpfeife soll in kleinen Schritten als Erlebniszentrum entwickelt werden. Vielfältige Attraktionen treffen […]

Weiterlesen

ZfB-Bilanz der ersten 100 Tage

Am 5. August sind 100 Tage vergangen, seit sich – nach den Wahlen im Frühjahr – gegen Ende April die erste Stadtverordnetenversammlung konstituierte. Was hat ZfB seitdem getan, was haben wir erreicht? Zeit für einen kleinen Rückblick – der dabei immer auch ein Blick nach vorn ist. Heute und in den kommenden Tagen finden sich daher hier Informationen zum aktuellen Stand zu den Themen Sackpfeife […]

Weiterlesen

Update: Sauberkeit in der Stadt

In der Stadtverordnetenversammlung am 01. Juli 2021 haben wir einen Antrag zur „Sauberkeit in der Stadt“ gestellt (s. auch dieser Artikel). Der Magistrat sollte damit beauftragt werden, zur Verbesserung des Erscheinungsbildes der Stadt Biedenkopf sofortige Maßnahmen einzuleiten. Die CDU Fraktion hat – mit Verweis auf das Treffen der innerkommunalen Arbeitsgruppe „Sauberkeit in der Stadt“ – einen Antrag zur Vertagung unseres Antrags gestellt. Dem wurde von […]

Weiterlesen

Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars …

Im Hinblick auf die nächste Stadtverordnetenversammlung am 1. Juli 2021 haben die ZfB-Fraktion und weitere Fraktionen des Biedenkopfer Stadtparlaments eine Vielzahl von Anträgen eingereicht – ein Zeichen von hoher Aktivität innerhalb der Antrag stellenden Fraktionen des Parlaments. Das finden wir von der ZfB schon mal super. Fangen sich tatsächlich erste Mühlen wieder an zu drehen? Für diese Prognose ist es aber vermutlich noch zu früh. […]

Weiterlesen

Sauberkeit in der Stadt

Außer zur Frage nach einer „Bushaltestelle auf der Sackpfeife“ wird Zukunft für Biedenkopf in der Stadtverordnetenversammlung am 1. Juli 2021 einen weiteren Antrag stellen. Seit über vier Jahren wird das Thema „Sauberkeit in der Stadt“ immer wieder in politischen Gremien und Bürgerforen diskutiert. Seit Mai 2020 liegt nun eine Untersuchung des städtischen Erscheinungsbildes vom Fachbereich III – Sicherheit, Ordnung und Soziales – der Stadt Biedenkopf […]

Weiterlesen

Bushaltestelle Sackpfeife

In der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 1.Juli 2021 möchte die ZfB dem städtischen Magistrat per Antrag einen Prüfauftrag an die Hand geben. Dieser soll ermitteln, ob auf der Sackpfeife eine Bushaltestelle an der B 253 im Bereich des Abzweigs Senderstraße eingerichtet werden kann. Das Ziel unserer Wählergemeinschaft ist die generelle Steigerung der Attraktivität sowie eine bessere Anbindung der Sackpfeife an den öffentlichen Nahverkehr. Derzeit sind die […]

Weiterlesen

Wohnmobilstellplätze beim VfL

Die letzte Sitzung des Ortsbeirats Biedenkopf Kernstadt fand am 17.05.2021 im Vereinsheim des VFL Biedenkopf statt. Auch eine Abordnung der ZfB nahm daran teil. Unter anderem stellten die Verantwortlichen des VfL Biedenkopf die Idee, einen Wohnmobilstellplatz auf dem Gelände des Franz-Josef-Müller-Stadions zu errichten, vor. Zuletzt war geplant, die bereits vorhandenen Stellplätze auf dem Parkplatz hinter den Stadtwerken zu erweitern und zu modernisieren. Um zu prüfen, […]

Weiterlesen

Wachstumswünsche

Bei der Stadtverordnetenversammlung am 29. April hatte Zukunft für Biedenkopf ein Hauptanliegen: Wir wollten unser sehr gutes Ergebnis der Kommunalwahlen im März nicht nur im Parlament, sondern auch im Magistrat und in den Ausschüssen anteilig abgebildet wissen. Man erinnere sich: ZfB hatte aus dem Stand fast 17 Prozent aller Stimmen geholt, in der Kernstadt und Kombach wurde sie stärkste Kraft.   aus der Hauptsatzung der […]

Weiterlesen

Erste Stadtverordnetenversammlung für (und mit) ZfB

Gestern um 18.30 Uhr fand die konstituierende Stadtverordnetenversammlung der Stadt Biedenkopf in der Fritz-Henkel-Halle in Wallau statt. Es standen sehr wichtige Wahlen an. Damit eine Versammlung handlungsfähig wird, ist zu Beginn ein Stadtverordnetenvorsteher zu wählen. Siegfried Engelbach (CDU) konnte die Mehrheiten für sich gewinnen und nahm die Wahl an. Die Hauptsatzung der Stadt Biedenkopf sieht zudem zwei Stellvertreter vor. Hier konnten Dirk Balzer (UBL) und […]

Weiterlesen

Aufstockung des Magistrats?

Am 29. April nimmt die neue Biedenkopfer Stadtverordnetenversammlung ihre Arbeit auf. Dort geht es dann auch um die Sitzverteilung im Magistrat und in den Ausschüssen. Aktuell soll ZfB dort jeweils einen Sitz erhalten, hat aber bei den Wahlen an die 17 Prozent aller Stimmen auf sich vereinen können – das sind nur geringfügig weniger als die übrigen großen Parteien. Um den sich in diesem Ergebnis […]

Weiterlesen

Nach der Wahl: Unsere Arbeitsgruppen

Unsere ersten großen Arbeitsgruppen sind besetzt. Alle ZfB-Mitglieder, die zur Gründung das Wahlprogramm mitgestaltet haben, wurden gefragt, welche Themen für sie jeweils auf den ersten Plätzen stehen. Diese Themen werden von ZfB in den kommenden Monaten vorrangig behandelt. Dafür haben sich Arbeitsgruppen gebildet. Innerhalb der AGs werden die Themen präzisiert und unsere Haltung dazu auf den Punkt gebracht. Wo möglich, eröffnen wir Lösungswege oder Alternativvorschläge […]

Weiterlesen

ZfB-Fraktionsvorsitz gewählt

Stadtverordnete können sich zu einer Fraktion zusammenschließen, um Ihren politischen Willen durch gemeinsames Auftreten im Parlament durchzusetzen. Fraktionen tagen vor den Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und den Fachausschüssen, um einzelne Tagesordnungspunkte zu beraten und zu einer Mehrheitsmeinung in der jeweiligen Fraktion zu gelangen. Am 9. April fand die konstituierende Fraktionssitzung von Zukunft für Biedenkopf statt. Den Fraktionsvorsitz von ZfB übernimmt Markus Plitt. Seine Stellvertreter sind Christoph Cerny und […]

Weiterlesen

Nachtgedanken

Unser Mitglied Alexander Ott (Listenplatz 11) hat sich Gedanken darüber gemacht, warum es nie zu spät ist, sich für seine Heimatstadt zu engagieren.   Wenn man auf einen runden Geburtstag zusteuert – in meinem Fall ist es der 60. –, verfällt man doch immer wieder mal in einen melancholischen Antrieb, auf sein vergangenes Leben zu schauen. Und das hat sich größtenteils in meinem Geburts- und […]

Weiterlesen

Wahlkampf: Verschärfung

Der Wahlkampf verschärft sich, und dabei vergreifen einige Menschen sich im Ton. Letztens wurde eines unserer Mitglieder als „einer von der AfB“ begrüßt – was witzig sein sollte, aber einen hässlichen Nachgeschmack hinterließ. Heute nun wurde Zukunft für Biedenkopf auf Facebook von einem Mitbewerber um das politische Amt als Stadtverordneter als „diese ’neue Bewegung‘ mit dem alternativen Namen“ angeführt, die „populistische Aussagen“ mache. Dass ZfB […]

Weiterlesen

Gestalten statt verwalten

Unser Mitglied Wolfgang Burk (Listenplatz 10) hat sich schon einmal näher über das Thema Sackpfeife ausgelassen. Hier nun eine kleine Fortsetzung desselben Autors zum Thema, das in der Stadtverordnetenversammlung am 18.02.2021 auf dem Programm stand.   Wer an der Stadtverordnetenversammlung am 18.02.2021 teilgenommen hat, findet spätestens jetzt eine Erklärung dafür, warum in der Stadt Biedenkopf Projekte scheitern, nicht zu Ende geführt werden und für notwendige […]

Weiterlesen

Wie geht Kommunalwahl?

Unter welchen Voraussetzungen darf man wählen? Welche Gremien stehen zur Wahl? Wie sehen die einzelnen Schritte einer Wahl aus? Das und viele weitere Fragen zu den Kommunalwahlen am 14. März 2021 beantwortet - gut und sehr nachvollziehbar gemacht - dieser vierminütige Film der Hessischen Landesregierung.

Wohin geht Biedenkopf?

Ein Gespräch mit unseren ersten drei Listenplatz-Kandidaten Dr. Manfred Bäcker (Listenplatz 1), Markus Plitt (Listenplatz 2) und Christoph Cerny (Listenplatz 3) Zukunft für Biedenkopf heißt die Wählergemeinschaft. Was steht denn aktuell einer positiven Zukunft für Biedenkopf im Weg? Markus Plitt: Aus meiner Sicht steht die Vergangenheit ein bisschen im Wege. Da wurden viele Themen angefasst, die sich zuletzt totgelaufen haben. Es ließen sich viele Beispiele aufzählen. In […]

Weiterlesen

Sie haben die Wahl!

Geht’s jetzt los? Ja, jetzt geht’s los. Der Wahlkampf nimmt Fahrt auf, gerungen wird um die zukünftige Zusammensetzung unseres Biedenkopfer Stadtparlaments. Insgesamt 37 Sitze sind zu vergeben, die aktuell so verteilt sind: 11 SPD 10 Bürgerblock 9 CDU 5 UBL 1 FDP 1 fraktionslos. Mit Zukunft für Biedenkopf sowie den Grünen sind zwei neue Wählergemeinschaften/Parteien hinzugekommen. Der Kuchen bleibt zwar gleich groß, aber die Stücke […]

Weiterlesen

Nur Kompetenzgerangel oder schon Aufsichtsversagen?

Leserbrief unseres Mitglieds Wolfgang Burk vom 30. Januar 2021 an den Hinterländer Anzeiger: Die negative Berichterstattung über das Bürgerhaus in Biedenkopf nimmt kein Ende und das daraus ersichtliche skandalträchtige Handeln der städtischen Entscheidungsträger auch nicht. Augenscheinlich wird mit einem „Achselzucken“ zur Kenntnis genommen, dass derzeit ein Teil des Hoteltrakts mit Kosten von ca. 1,6 Mio. € angekauft wird, um das Gesamtobjekt anschließend unter Vernichtung von […]

Weiterlesen

Verein „Zukunft für Biedenkopf“ gegründet

Die Sache nimmt rasant Form an und Fahrt auf: Am 23. Januar 2021 erfolgte die Gründungsversammlung für unseren Verein „Zukunft für Biedenkopf“. Eine Satzung wurde verabschiedet und ein siebenköpfiger Vorstand gewählt. Als Erster Vorsitzender wurde Markus Plitt gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Christoph Cerny (2. Vorsitzender), Alexander Ott (Schatzmeister), Jonas Fenner (Schriftführer), Manfred Bäcker, Andreas Steinhöfel und Dominik Weimann (alle Beisitzer).Dem Vorstand obliegt es nun, den […]

Weiterlesen

Eins, zwei … fünf!

So sehen sie aus, unsere Kandidaten auf den ersten fünf Listenplätzen. Von links nach rechts stehen nebeneinander (mit ausreichendem Sicherheitsabstand): Dominik Weimann (Platz 4), Christoph Cerny (Platz 3), Manfred Bäcker (Platz 1), Jonas Fenner (Platz 5) und Markus Plitt (Platz 2).

Weiterlesen

Zukunft für Biedenkopf – was Sie erwartet

Schon wieder eine neue Bewegung? Wer sind wir? Wir sind das Sprachrohr eines Zusammenschlusses verschiedenster Bürgerinnen und Bürger. Unser vorrangiges Interesse gilt der Zukunft der Stadt Biedenkopf und ihren Einwohnern. Wir wollen unsere Ideen für eine generationenübergreifende Entwicklung, eine zukunftsfähige und vor allen Dingen lebens- und liebenswürdige Stadt einbringen … und mit Stadt meinen wir nicht nur die Kernstadt, sondern selbstverständlich alle Stadtteile. Wir sind: […]

Weiterlesen